Blog

Einstellung des Sportbetriebs ab Montag 02.11.2020

📁 Abteilung / Intern, Abteilungen, Allgemein, American Football, Fußball, Kappensitzung, Kinderfreizeit, Leichtathletik, Rhönradturnen, Rhythmische Sportgymnastik, Rock auf dem Kopf, Schützen, Taekwondo, Tanzen, Tennis, Turnen, Veranstaltungen, Volleyball 🕔01.November 2020
Einstellung des Sportbetriebs ab Montag 02.11.2020
Liebe Vereinsmitglieder und -mitgliederinnen,
ab dem kommenden Montag (02.11.2020) ist gemäß Landesregierung/Landkreis  der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen  mit Ausnahme der Sportausübung allein, zu zweit oder mit dem eigenen Hausstand untersagt. Der Trainings- und Wettkampfbetrieb des Spitzen- und Profisports sowie der Schulsport sind nur gestattet, sofern diesem ein umfassendes Hygienekonzept zugrunde liegt und die Empfehlungen des Robert Koch-Instituts zur Hygiene beachtet werden. Der Sportbetrieb ist gestattet zur Vorbereitung auf und die Abnahme von Einstellungstest, Leistungsfeststellungen sowie anderen Prüfungen in Ausbildungen und Studiengängen, bei denen Sport wesentlicher Bestandteil ist. Zuschauer sind nicht gestattet.
Siehe dazu auch:
Damit setzt der TuS Mensfelden das Vereinsleben (zwecks Kontaktbegrenzungen) im November komplett aus!
Vielen Dank für das von Euch gezeigte Engangement des Wiedereinstiegs in den letzten Wochen und Monaten.
Bleibt mit Euren Familien gesund und dann wird es auch wieder aufwärts gehen.
Der geschäftsführende Vorstand

Ähnliche Artikel

Überarbeitung der Vereinssatzung

Überarbeitung der Vereinssatzung

Die ordentliche Mitgliederversammlung am 15.8.2020 des TuS hat eine Überarbeitung der Satzung beschlossen. Ihr findet die neue Satzung im Download Bereich

Weiter lesen