Blog

Offener Hessencup Poomsae 23.03.2013 In Wiesbaden-Bierstadt

📁 Taekwondo 🕔05.Mai 2013
Offener Hessencup Poomsae 23.03.2013 In Wiesbaden-Bierstadt

Im Offenen Hessencup Poomse 2013 in Wiesbaden nahmen 4 Sportler der Taekwondo Abteilung des TuS Mensfelden teil. Alle recht erfolgreich.

Erstmals seit längerem traten mit Torsten Wagner und Jutta Müller wieder ein gemischtes Doppel an bei den Erwachsenen + 30 J. an.
Sie hatten starke Gegner und konnten dank der guten, konsequenten Vorbereitung den 2.Platz belegen.
Jutta trat zuletzt im Trio mit zwei weiteren Damen an und konnte damals Gold mit nach Hause nehmen. Torsten war das Erstemal bei einem Poomse Turnier dabei. Beide traten auch noch in der Einzelwertung an, wo sich Torsten auf Anhieb die Goldmedaille sicher konnte. Jutta wurde trotz starker Konkurrenz zweite in ihrer Klasse.

Auch Ramona Trur und Leander Möhn nahmen wieder teil . Leander hatte in seiner Klasse eine gute Leistung gebracht. Er hatte ausnahmslos Gegner, die im Hessenteam trainieren.
Ein vierter Platz kann sich deshalb durchaus sehen lassen.

Auch Ramona erreichte einen guten 10.Platz im Einzel. Sie hatte mit über 12 Teilnehmern die mit Abstand größte Konkurrenz.
Im Paarlauf trat sie mit Dominic Löw vom TGH Hainhausen in der Gruppe bis 27 Jahren an und sie belegten auf Anhieb den 4.Platz. Ein schöner Erfolg, wenn man bedenkt, dass die beiden erstmals zusammen auf einem Wettkampf liefen.
Am 11. Mai findet das nächste Formenturnier in Hainhausen im Rodgau statt. Wir freuen uns sehr, dass wir 15 Sportler aus unserem Verein dort anmelden konnten. Von Klein bis Groß, von Einzel-, Paar- und Teamlauf werden wir hoffentlich wieder über Erfolge berichten können.

Ähnliche Artikel

Erfolgreiche Taekwondo Gürtelprüfungen 19.12.2021

Erfolgreiche Taekwondo Gürtelprüfungen 19.12.2021

Auf die Gürtelprüfungen mussten die Taekwondo Kämpfer/innen aufgrund der Pandemiebedingungen etwas länger warten. Nun fand sie aber am Sonntag, den

Weiter lesen