Blog

Bergturnfest 2020 ist abgesagt

📁 Allgemein 🕔25.August 2020
Bergturnfest 2020 ist abgesagt

Nach dem Volleyballtunier und der Kinder- und Jugendfreizeit muss nun auch das 124. Bergturnfest auf dem Mensfelder Kopf leider abgesagt werden. Darauf hat sich der Turngau Mittellahn als Veranstalter gemeinsam mit dem TuS schweren Herzens verständig.

Das Bergturnfest auf dem Meko gehört in der Tradition der Turnergemeinschaft zu den ältesten Bergturnfesten in Deutschland. Bekannt ist es vor allem als gesellige und familiäre Sportveranstaltung.

„Die Entscheidung wurde sich nicht leicht gemacht. Aber in Verantwortung für Aktive, Übungsleiter, Helfer sowie deren Familien hat man sich angesichts der aktuell steigenden Corona-Virus-Infektionszahlen, den sicher auch der Lage geschuldeten niedrigen Teilnahmemeldungen von Seiten der Vereine sowie den zusätzlichen Aufwänden bei der Durchführung der Wettbewerbe durch die Pandemie zu diesem Schritt entschlossen.“, sagen die Verantwortlichen des Turngaus.

Der Turngau und TuS freuen sich um so mehr darauf im nächsten Jahr das 125. Bergturnfest mit den Sportlerinnen und Sportlern aus Nah und Fern zu feiern.

Ähnliche Artikel

Neues Hygienekonzept zum 01.08.2020

Neues Hygienekonzept zum 01.08.2020

COVID-19 Schutz- und Handlungskonzept Gültig ab dem 1.8.2020 Grundsätzliche Regeln Die nachfolgenden allgemeine Regeln gelten für alle Sportstätten des TuS Mensfelden. Zusätzlich

Weiter lesen