Blog

Traumwetter beim 119. Bergfest

📁 Allgemein, Turnen 🕔06.September 2015
Traumwetter beim 119. Bergfest

Die Stammgäste beim Bergfest auf dem Mensfelder Kopf wissen: Ende August kann es auf dem Mensfelder Kopf bereits kühl und nass sein.

Nicht so in diesem Jahr. Bei selten erlebten Temparaturen über 30 Grad am letzten Augutswochenende kamen Sportler und Besucher ganz schön ins schwitzen. Aber das hat die sportlichen Leistungen keines falls geschmälert. An die 300 Teilnehmer kämpften bei der immerhin 119. Auflage des Sportfestes des Turngau Mittellahn in verschiedene leichtathletischen Diziplinen um die Plätze. Ausgerichtet wird das Bergfest vom TuS Mensfelden, der mit vielen Helfern an den Wettkampfstätten und im Sportlerheim für einen Reibungslosen Ablauf sorgten.

Bergturnfestsieger ist Tobias Kretzschmar vom TSV Ebersgöns. Unten sehen Sie die Ergebnislisten.

Hier die weiteren Ergebnisse:

5 Kilometer Geländelauf: M16-17 Jahre: 1. Gustav Hafeneger (LG Brechen). M20-29: 1. Lukas Kremer (TuS Mensfelden). M40-49: 1. Winfried Narewski (TuS Mensfelden). W40-49: 1. Catrin Hafeneger (TuS Mensfelden). M50-59: 1. Mathias Hafeneger (TuS Mensfelden). M60-69: 1. Doron Ben-Yehoshua (TuS Mensfelden).

Leichtathletik (LA) 3 Kampf: M16-17J: 1. Lorenz Braun Lf Villmar 29.34 Punkte. M14-15. 1. Philipp Laux (TV Villmar) 24.95. M12-13: 1. Leo Eichhorn (TSV Kirberg) 23,14. M10-12: 1. Jonathan Brunn (TSV Kirberg) 24,70. M8-9: 1. Lennox Kateleiner (TV Villmar) 19.61. M6-7: 1. Lous Dauenhauer (TSV Kirberg) 12,98. M40-49: 1. Klaus Keller (TSV Ebersgöns) 17,10. M60-69: 1. Bernhard Lindig (TSV Kirberg) 21,74. M70-74: 1. Michael Knaack (TV Eschhofen) 21.83. M80 und älter: 1. Dr. Walter Hartig (TSV Kirberg) 17.87. W 18-19: 1. SinaMaria Klement (Lf Villmar) 23.59. W16-17: 1. Jana-Lorene Klement (Lf Villmar) 25,06. W14—15: 1. Juliette Walter (TG Weilbach) 23.33. W12-13: 1. Saskia Behle TSV Kirberg) 25,59. W10-11: 1. Nicola Gebers (TG Weilbach) 24,82. W8-9: 1. Katherina Dill (TV Villmar) 18,25.W6-7: 1. Ida Narewski (TuS Mensfelden) 14,86. W30-39: 1. Ines Güntzel (TG Weilbach) 14,32.

Wettkampf: Vater Mutter und Kind 9 Jahre und jünger: 1. Familie Nawreski (TuS Mensfelden) 46,95. Vater Mutter und Kind 10-12: 1. Familie Gebers (TG Weilbach) 47,46. Elternteil und zwei Kinder 9 Jahre und jünger: 1. Familie Patermann (TuS Mensfelden) 25,26. Elternteil und zwei Kinder 10-12: 1. Familie Eichhorn (TSV Kirberg) 49,17. Elternteil und ein Kind 9Jahre und jünger: 1. Familie Brunn (TSV Kirberg) 43,23. Elternteil und ein Kind 10-12 Jahre: 1. Familie Temur (TG Weilbach) 51,91. Vater, Mutter und zwei Kinder bis 12 Jahre: 1. Familie Brunn (TuS Mensfelden) 57,61.

Wettkampf: Mensfelder Berglauf 600 Meter: 1. Jonathan Brunn (TSV Kirberg) 133 Sekunden.

Wettkampf: Staffel, rund um den Mensfelder Kopf: 1. Kirmesburschen (Mensfelden) 5,47 Minuten.

Wettkampf: Schleuderball: W20-29: 1. Anna Kloos (TuS Mensfelden) 23,69 Meter. W18-19: 1. Sina-Marie Klement (Lf Villmar) 33,34. W16-17: 1. Jana-Lorene Klement (Lf Villmar) 18,61. W14-15: 1. Emily Hetzer (Lf Villmar) 27,92. W30-39: 1. Kerstin Eichhorn TSV Kirberg) 39. W40-49: 1. Anette Czaika (TuS Mensfelden) 7,53. W50-59: 26,35.

Wettkampf: Baumstammwerfen W40-49: 1. Heidi Jung (Lf Villmar) 8,74 Meter. Schleuderball: M20-29: 1. Alexander Fiehn (Lf Villmar) 63,13. M18-19: 1. Manuel Kretzschmar (TSV Ebers-göns) 48,05. M16-17: 1. Lorenz Braun (Lf Villmar) 49.91. M14-15: 1. Philipp Laux (TV Villmar) 36,88. M30-39: 1. Stefan Brunn (TSV Kirberg) 43,24. M40-49: 1. Stephan Blödel (TuS Mensfelden) 35.84. M50-59: 1. Martin Kloos (TuS Mensfelden) 34,53. M70-74: Adolf Stenchly (Lf Villmar) 17,64.

Wettkampf: Steinstoßen: M20-29: 1. Tobias Kretzschmar (TSV Ebers-göns) 24,15. M16-17: 1. Lorenz Braun (Lf Villmar) 17,73. M30-39: 1. Markus Leukel (TV Villmar) 15,13. M40- 49: 1. Ralf Dill (TV Villmar) 15,57. M70-74: 1. Adolf Stenchly (Lf Villmar) 9,04.

Ähnliche Artikel

Verkauf von Vereinsbekleidung

Verkauf von Vereinsbekleidung

Bei der ordentlichen Mitgliederversammlung des Gesamtvereins für das Geschäftsjahr 2020 am Samstag den18.09.2021 ab 20:00 Uhr in der Erich-Valeske-Halle, Mensfelden,

Weiter lesen