Blog

31. Internat. Volleyballturnier am 04./05.7.2020

📁 Allgemein, Volleyball 🕔20.Januar 2020
31. Internat. Volleyballturnier am 04./05.7.2020

Der TuS Mensfelden führt am Samstag/Sonntag 04. und 05. Juli 2020 sein 31. internationales Freiluft-Volleyballturnier für Hobbymannschaften auf dem Rasenplatz des Mensfelder Kopfes durch.

Hierzu möchten wir Euch ganz herzlich einladen!

Den Link zum Anmeldeformular findet Ihr hier.

Für alle die schon Stammgäste sind: Alles wie gehabt, nur noch etwas besser – die Duschen/Umkleiden/Küche und Vereinsraum wurden renoviert !! !
Für alle Neulinge: Plant mindestens eine Übernachtung Sa./So. im Zelt ein, es lohnt sich.

Ablauf und Teilnahmebedingungen:

– Gespielt werden soll mit 36 Mixed-Mannschaften (mindestens zwei weibliche Spieler)  auf  sechs Spielfeldern.

– Die Vorrunden-Spiele werden am Samstag auf Zeit ausgetragen. Die Zwischen- (auf Zeit) und Endrunde (2 Gewinnsätze) am Sonntag.
– Die Gruppen-Einteilung und der Spielplan werden direkt  vor Turnierbeginn bekannt gegeben.
– Den Spielbeginn haben wir auf Samstag 11.30 Uhr festgelegt. Die Mannschaften müssen eine 30 Minuten vorher zur Begrüßung/Eröffnung anwesend sein.
– Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich um ein Hobby-Turnier handelt.
Sollten im Verlauf des Turniers Extremfälle auftreten, behält sich der Veranstalter im
Interesse aller vor, entsprechend einzugreifen (nur hintere Reihe o.ä.).
– Das Startgeld beträgt pro Mannschaft  50,-€ und ist mit der Anmeldung zu überweisen an:

Empfänger :  TuS Mensfelden,  IBAN: DE 93 5709 2800 0005 0330 04, BIC: GENODE51DIE bei der Volksbank Rhein Lahn Limburg

Zweck :                       Meko-Turnier 2020, „Verein und ggfs. Mannschaftsname

– Meldeschluss ist Sonntag der 21.06.2020, allerdings hatten wir in den letzten Jahren überzählige  Anmeldungen, deswegen gilt die zeitliche Reihenfolge der Anmeldungseingänge mit überwiesenem Startgeld.

– Wir hoffen es gibt keine kurzfristigen Absagen. Solltet Ihr plötzlich zu wenige SpielerInnen haben, ist es kein Problem beim Turnier Ersatz/Ergänzung zu finden, kommt also trotzdem…

– Das Startgeld wird bei Nichtteilnahme nicht zurückgezahlt!!  (Es sei denn wir haben zu viele Meldungen und Ihr bekommt keine Zusage von uns, dann wird es Euch natürlich zurück überwiesen).

 -Falls ihr bei unserem Turnier mitspielen könnt, dann werdet ihr eine Zusage per Bestätigungsmail erhalten.
– Am Samstagabend, ca. 18.00 Uhr, findet selbstverständlich das berühmte Schleifchenturnier (ausgeloste Frau-Mann-Pärchen) mit  anschließender Waldranddisco ab ca. 22.00 Uhr statt.
– Für Essen und Trinken ist wie üblich zu kleinen Preisen ausreichend gesorgt (inklusive Frühstücksbüfett am Sonntag und belegte Brötchen/Kaffee am Samstagmorgen).

Übermäßige Selbstversorgung sehen wir nicht so gerne. Ggfs. streichen wir die Mannschaft von unserer Einladungsliste.

– Übernachtung in mitgebrachten Zelten auf dem Gelände ist ab Freitag ca. 17.00 Uhr möglich.
Sanitäre Anlagen sind –auch nachts- verfügbar.

Unsere Specials dieses Jahr:

– Während der Waldranddisco:  „Bierpreis wie damals“   – das heißt für euch: Trinken für wenig Geld, Bier/Radler 1,- €

– Fotografin, die am Samstag von jeder Mannschaft auf dem MeKo ein tolles Foto machen    wird, welches ihr bei der Siegerehrung bekommt.

Auf Eure Anmeldung freut sich

TuS Mensfelden – Volleyballabteilung

         PS.:  Eine Bitte an alle!

Sollte an der Einladung kein Interesse mehr bestehen oder sich die Adresse
geändert haben, wären wir für eine kurze Nachricht dankbar. Außerdem benötigen
wir für die Ausschreibung unbedingt eine aktuelle E-Mail-Adresse.

        Ihr dürft die Einladung auch an interessierte Mannschaften weiterleiten.

Bitte unterstützt uns für unsere Datenpflege, auch wenn ihr in
diesem Jahr nicht teilnehmt.

Ähnliche Artikel

Absage Internationales Volleyballturnier 2020

Absage Internationales Volleyballturnier 2020

Aufgrund der aktuellen Lage in Zusammenhang mit dem Coronavirus sieht sich der TuS Mensfelden gezwungen, sein diesjähriges Internationales Volleyballturnier notgedrungen

Weiter lesen