Blog

Schützenabteilung TuS Mensfelden bei den Deutschen Meisterschaften

📁 Allgemein, Schützen 🕔09.September 2015
Schützenabteilung TuS Mensfelden bei den Deutschen Meisterschaften

Zum ersten Mal in der Geschichte der Schützenabteilung des TUS Mensfelden konnte sich mit Marina Frömel eine Luftgewehrschützin für die Deutschen Meisterschaften in Garching- Hochbrück qualifizieren. Wie jedes Jahr begannen die Qualifikationstuniere bereits schon im Januar. Über die Kreismeisterschaft, ging es mit der passenden Ringzahl und etwas Glück nach Wiesbaden zur Gaumeisterschaft. Auch dort setzte Martina Frömel ihre guten Schießleistungen weiter fort und qualifizierte sich für die Hessenmeisterschaft. Diese fand dann Anfang Juni in Frankfurt am Main statt. Danach mussten die Schützen auf die Limitzahlen warten, die der Deutsche Schützen Bund (DSB) schließlich am 27.07.2015 bekannt gab. Aufgrund ihrer hervorragenden Schießleistungen hatte Martina Frömel die erforderliche Ringzahl weit übertroffen konnte damit zur Deutschen Meisterschaft (DM) fahren. Am 31.08.2015 startete sie schließlich bei der DM. Auch dort konnte sie ihre sehr guten Leistungen abrufen. Überraschend war auch für alle, in der Klasse (sh2/AB2 m/w mit Hilfsmittel), dass 60 Wettkampfschuss abgegeben wurden. Martina Frömel ließ sich davon jedoch nicht beeinrucken und schoss auf der Olympia-Schießanlage ihre Serien wie folgt: 91/90/90/93/94/95. Damit hat sie 553 Ringe von 600 möglichen und ihr persönliches Ziel erreicht. Nun hofft sie auch im nächsten Jahr, die Schützenabteilung des TuS Mensfelden wieder bei der DM vertreten zu dürfen.
Die Schützen und der TUS Mensfelden wünschen ihr weiterhin Gut Schuss!

Ähnliche Artikel

Kinderfreizeit: Ausgebucht!

Kinderfreizeit: Ausgebucht!

Auch im 50. Jahr erfreut sich unsere Kinder- und Jugendfreizeit uneingeschränkter Beliebtheit. Daher sind leider schon alle Plätze vergeben. Weitere Anmeldungen

Weiter lesen